Die aktuelle Situation in unserer Waldgemeinschaft.


Nachdem der Winter 2020/2021 waldwirtschaftlich vergleichsweise glimpflich verlaufen ist, sind wir in unserer FBG dabei die restlichen Schäden aus den vorangegangenen Monaten zu beseitigen. Daneben tritt immer wieder und erneut  Borkenkäferbefall auf. Hier ist unverzügliches Handeln erforderlich. Parallel dazu haben wir begonnen einige der am stärksten betroffenen Schadflächen, verursacht von Sturm, Schneebruch und Borkenkäfer, neu aufzuforsten. Viele Vorbereitung sind zu treffen um einen reibungslosen Ablauf der Maßnahmen sicher zu stellen. Dabei spielt die Flächenvorbereitung eine maßgebliche Rolle. In allen Fällen setzen wir auf ein gesundes Mischungsverhältnis verschiedener und für unsere Höhenlage geeignete Baumarten.   

 





Viele Vorteile sprechen für eine Mitgliedschaft in unserer Forstbetriebsgemeinschaft.

 

Besonders deutlich wird das aber wenn Naturgewalten wie in den Jahren 2017, 2018 und 2019 für verheerende Schäden sorgen und der private Waldbesitzer damit restlos überfordert ist.

 

Oft fehlen die technischen Voraussetzungen, das fachliche Wissen und meist auch die Zeit dafür seinen Verpflichtungen als Eigentümer nachzukommen.

 

Wir als "Waldgemeinschaft" Neuhausen können viel besser die erforderlichen Maßnahmen zur Schadensbeseitigung organisieren, bündeln  und fachlich kompetent durchführen ohne das der Waldbesitzer damit konfrontiert wird.

 

 

Sprechen Sie uns an oder besuchen Sie uns jeweils am 1. und 3. Dienstag des Monats von 15 - 18 Uhr in unserer Geschäftsstelle !

Gern auch per Mail unter

info@waldgemeinschaft-neuhausen.de